Tag-Archiv: nacht

Die Mär von der Zehn.

“Mich kotzt das dermaßen an, dass…” Ich bin gerade in die Straßenbahn gestiegen. Der Tag hat mich mitgenommen – die Bahn tut dies auf ihre Weise. Es ist spät in der Nacht. Die Sätze, die ich in meinem Kopf denke, sind genauso kurz. Teilweise kürzer. Die Informationsverarbeitung werkelt auch nur noch mäßig. Doch da sitzen […]

In 1. Person, kulturkritisches, kurzes, perspektive veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren
  • mukke

  • stichwords