Tag-Archiv: Fleisch

Y

Resignation ist kein Nihilismus; Resignation führt ihre Perspektiven bis an den Rand des Dunkels, aber sie bewahrt Haltung auch vor diesem Dunkel. Gottfried Benn Er hatte sich so viele nützliche Sachen in den Regalen angeschaut. Er schlenderte durch sie hindurch, als könne er nicht genug von den vielen Eindrücken bekommen. Eine bunte Tüte da, eine […]

In 3. Person, kulturkritisches, perspektive, prämissen veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren

Einbahnstraße

Du weißt, wo es enden wird Du gibst und willst nichts zurück Du führst aus Du freundest dich an Doch plötzlich kämpft es in dir Eine Kraft beeinflusst dich Doch so geht das nicht, Denkst du Und unterdrückst Das ist okay so Das ist die Lage Die hast du erkannt Das ist okay so Ein […]

In 2. Person, kurzes veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren

Burgerpflicht

Die Liebe ist ein Wunder, das immer wieder möglich, das Böse eine Tatsache, die immer vorhanden ist. Friedrich Dürrenmatt Es ist die Pflicht eines jeden Burgers, gut auszusehen und gut zu schmecken. Warum isst der Mensch sich nicht mehr untereinander? Wenn man schon so kaltblütig im politischen “Auftrag” andere Menschen mit Kugeln aus der Ferne […]

In 1. Person, kulinarisches, perspektive, philosophisches veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentieren
  • mukke

  • stichwords