Einbahnstraße

Du weißt, wo es enden wird
Du gibst und willst nichts zurück
Du führst aus
Du freundest dich an

Doch plötzlich kämpft es in dir
Eine Kraft beeinflusst dich
Doch so geht das nicht,
Denkst du
Und unterdrückst

Das ist okay so
Das ist die Lage
Die hast du erkannt
Das ist okay so

Ein kleiner Schritt
Eine sanfte Berührung
könnten – !KLICK!
Du hast die Regeln gebrochen
Du bist zu weit gegangen

Du schreist nach Jugend
Du willst zurück
Du weckst dich jedes mal auf
Du wirst aus deinem Traum gerissen
Der Weg bleibt gleich

Das ist okay so
Du kennst die Lage
Die hast du längst erkannt
Das ist vollkommen okay so

Aber niemand sieht dich
Du bist Luft
Unverstanden bist du präsent
Einfach nur da

Du denkst,
Die Welt ist ein Fragezeichen,
Doch bist du
Das Fragezeichen

Dein Spiegelbild ist
Sehr viel wirklicher
Als du

Das ist nicht okay so
Doch so ist die Lage
Das hast du erkannt?

Da hinten kommt die Kreuzung.

Dieser Beitrag wurde in 2. Person, kurzes veröffentlicht und getaggt , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*