Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/customers/webs/fez0g/flxi.de/www/wp-includes/post-template.php on line 310

Fruchalaaaaaam!

Lecker Schlecki im schmuse Gurt. „Gibste nen Löffel ab Pupsi?“ „Ne, Schmupsi, war so lecker – besser als vom Bäcker. Hab schon aufmampfi.“ „Orr, gemein du bis!“
Beide Schnuffelchen fruppelten sich an Nasipasi und knuffelten sich trotzdem liep. Der Gurt war aba so lecki. Am nexi Tagi sinnse beede raussegeht un ham lecki schlecki Gurt nomma kauf. „Lecki! Das isso schlecki. Gibse mi ein Löffi, hm?“ Hatse disma kwestscheneist. „Aba kla Hasiwuppelchn. Probierse obbilecki dassema. Hmml!“ Die Wuschipuschis – offezelle Hintennam – knuffelten sich von die Wuschelhaa bis runner in die stincki äh ürks Käsefussi. Putzlig wutzlig aus das schauuut. Eieieiei. Beide so niedliche knutschewutsche Bodies ham. Huschlig wuschlig. Eieieieieiiiiii. Gurt nun alle gegeht. Hamse au ni neu kooft erssema, wei Sonntach. Lecker schmackefatze Gurt alle. „Von die neun wutzlign Dingers schnell Wuschigkeit vergehn tut.“ „Ja isse ni knuffig putzlig mea.“ hamse geheult jetze. Voll doofi. Habsch mitgeheult jetze. Weils echt doofi jetze, ne? Wennse alle heuln, heulnse alle, kannse ja ni ni mitheuln. Guggnse sonns doofi rübbea zu dia, ne? Orrr man habsch flennt, orr. Und die fluschign beedn ersch! Eieieiei.
Aba da warde Sonne glei widda da. Und weilsn Montach war, sinnse glei neue Gurt koofe gang. Andre Maake aba. Lecker, schlecki.“Hmml, magi. Hier brobierse gleima, eh iche wieder wegmampfi. Is schmackefatzi, hm?“ „Orr ja Meaaaaaa!!“
Un so sinse friedlich tot ummefalln spädda dann am Ende vonnde Schichte. Is jetze. Ende vonnde Schichte is jetze!

Dieser Beitrag wurde in 1. Person, abgefahren, kurzes, perspektive veröffentlicht und getaggt , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

4 Kommentare

    Error thrown

    Call to undefined function ereg()